Anberaumung einer öffentlichen mündlichen Verhandlung


Geschäftszahl:
LVwG-AV-745/013-2015


St. Pölten, am 05. November 2021

Öffentliche Auftragsvergabe „Donau Hochwasserschutz in der Marktgemeinde
Weißenkirchen i.d. Wachau, Ausschreibung – Mobilschutz“ durch die
Marktgemeinde Weißenkirchen; Feststellungsantrag durch die
Bietergemeinschaft Baumann/Glas/1886 Gesellschaft mbH/Aqua-Stop-
Hochwasserschutz GmbH

Anberaumung einer öffentlichen mündlichen Verhandlung

Die Bietergemeinschaft Baumann/Glas/1886 Gesellschaft mbH/Aqua-Stop-
Hochwasserschutz GmbH, vertreten durch die Hochleitner Rechtsanwälte GmbH in
4320 Perg, Herrenstraße 3 hat in obig näher bezeichneter Vergaberechtssache auf
Grund des Erkenntnisses des Verwaltungsgerichtshofes vom 21.03.2011,
2008/04/0083 einen Antrag auf Fortsetzung des Verfahrens und mehrere Anträge auf
Feststellung eingebracht.

Über diese Anträge wird gemäß § 15 NÖ Vergabe-Nachprüfungsgesetz – NÖ VNG
iVm § 24 Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz – VwGVG eine öffentliche mündliche
Verhandlung anberaumt.

Datum: Montag, 29. November 2021
Zeit: 09.30 Uhr
Dauer: voraussichtlich 2,5 Stunden

Ort: Landesverwaltungsgericht Niederösterreich,
3109 St. Pölten, Rennbahnstraße 29

Tor zum Landhaus/Stiege B

  1. Stock/Verhandlungssaal 1

Landesverwaltungsgericht Niederösterreich
Dr. B e c k s t e i n e r
Senatsvorsitzender

Telefon: +43 2742 90590
Fax: +43 2742 90590 15540

E-Mail: post@lvwg.noel.gv.at
Web: www.lvwg.noel.gv.at